Die Bücherstube
Claudia Hoffmann

Buchvorstellungen im Juni

Abbildung Buch

Romy Fölck: Das Licht in den Birken

Erwachsene

Benno muß eine Wohnung seines alten Hofes vermieten, seine Schulden bei der Bank und den Händlern in der Umgebung sind erdrückend. Doch als die tatkräftige Thea, die die letzten Jahre in Portugal verbracht hat, ankommt, ist es mit der Ruhe vorbei. Der eigenbrötlerische Benno würde sie am liebsten gleich wieder loswerden, denn sie mischt sich in seine Angelegenheiten ein. Als noch die verletzte Wanderin Juli dazu stösst, die zusammen mit Thea ganz neue Ideen einbringt, reicht es ihm! Doch ein Zusammenbruch macht ihm klar, dass er, will er seinen Hof retten, mit den beiden Frauen zusammenarbeiten sollte. Aber auch Thea und Juli haben Geheimnisse. Werden die drei es schaffen, den Hof zu erhalten ?

Erschienen im Wunderlich Verlag - 24,00€

Abbildung Buch

Ravena Guron: This book kills

Für Jugendliche

Gute Noten haben Jess ein Stipendium für ein Nobel-Internat verschafft. Doch wohl fühlt sie sich dort nicht: die meisten Schüler stammen aus äußerst wohlhabenden Familien, im Gegensatz zu ihr. Nur ihr Lieblingsfach "Kreatives Schreiben" macht Jess Freude. Aber dann wird ein Schüler getötet - und zwar genauso, wie eine Figur in ihrer letzten Geschichte! Als wäre das nicht genug, bekommt sie eine SMS, in der sich jemand für die Inspiration bedankt! Wer hat sie geschrieben? Die Suche nach dem anonymen Absender gestaltet sich schwierig, der Tote hatte genug Feinde an der Schule. Da bekommt Jess eine weitere Botschaft.... Ist sie das nächste Opfer?

Erschienen im Carlsen Verlag - 17,00€

Buchvorstellungen aus den Vormonaten

Abbildung Buch

Graham Norton: Ein Ort für immer

Für Erwachsene

Der viel ältere Declan ist Carols große Liebe, aber seine Kinder lehnen sie ab und nutzen die Gelegenheit, sie aus seinem Haus zu werfen, als er dement wird und in ein Pflegeheim muß. Sie wollen ihr Elternhaus schnell verkaufen, obwohl Declan das ausdrücklich untersagt hatte. Carols Eltern kaufen es, um ihrer Tochter einen Gefallen zu tun. Doch als Carol mit ihrer Mutter dort ankommt, fällt ihnen ein unangenehmer Geruch auf. Declans Sohn hatte den Strom ausgestellt, was zur Folge hatte, das eine Tiefkühltruhe ausfiel. Die war im Keller hinter einer Wand versteckt, Carol wusste nichts davon, genauso wenig von ihrem Inhalt: Eine Leiche, offenbar von Declan dort versteckt. Ist sie etwa seine erste Frau, die spurlos verschwand? Carol muß sich fragen, ob ihre große Liebe ein Mörder ist, doch dann taucht überraschend jemand auf, der alles aufklären könnte...

Erschienen im Kindler Verlag - 25,00€

Abbildung Buch

Franzi Kopka: Honesty

Jugendbuch

Nach einem Krieg und einer Pandemie herrscht in Sestiby Frieden. Eine KI sorgt für die Bevölkerung. Durch ein Medikament, das alle regelmäßig nehmen müssen, kann keiner mehr lügen, wütend oder misstrauisch sein. Mae spürt diese verbotenen Gefühle trotzdem, was sie und ihre Familie tunlichst verschweigen, es könnte sie ihr Zuhause kosten. Als sie in das Partnerschaftsprogramm der Regierung gesteckt wird, steht sie unter dauernder Überwachung. Ihr Bruder arbeitet für die Regierung und warnt sie vor seinen Kollegen. Doch einer davon bemerkt, das sie anders ist. Er könnte sie anzeigen, aber er gesteht ihr etwas, das ihr Weltbild komplett verändert...

Erschienen im Sauerländer Verlag - 19,90€

Abbildung Buch

Claire Scott: Eine Fahrkarte für Zwei

Erwachsene

Jona ist fast vierzig, Single und lebt in Bath. Sie arbeitet im Reisebüro, verreist selbst aber nie. Einmal wollte sie für ihre große Liebe nach Paris ziehen, doch der junge Mann brach ihr das Herz. Seitdem lebt sie allein und nur für ihre Arbeit. Besonders ein Kunde, Lord Fulton, hat es ihr angetan, erzählt er doch immer eine wunderschöne Geschichte über seine Begegnungen auf seinen Reisen. Als sie eine Wette verliert, muß sie aber doch noch mal in einen Zug steigen, und zwar nach Schottland zum Lord, damit sie ihn endlich kennenlernt. Doch der passt so gar nicht zu seinen Erzählungen. War die Reise wieder umsonst?

Erschienen im Oktopus Verlag - 18,00€

Abbildung Buch

Kayvion Lewis: Thieves Gambit

Für Jugendliche

Rosalyn möchte einfach mal wie eine normale Jugendliche leben. Doch für ein Mitglied der berühmten Diebesfamilie Quest steht das nicht zur Debatte. Gerade, als sie eine Auszeit plant, wird ihre Mutter geschnappt. Um das Lösegeld zahlen zu können, muß Rosalyn am Thieves Gambit, einem Wettbewerb für Nachwuchsdiebe, teilnehmen. Wer hier gewinnt, erhält einen Wunsch, der sich durch Geld oder Einfluss erfüllen lässt. Sie nimmt die Einladung an ohne zu wissen, worauf sie sich einlässt. Denn davon hat ihre Mutter nie etwas erzählt. Aus gutem Grund!

Erschienen im dtv Verlag - 20,00€